Als Figürliche Plastik im Domina Art Studio

Figürliches als Ausdruck der Demut. Die Fürstin erschafft den Sklaven neu in ihrer Werkstatt/Galerie - als lebendiges Bild. Einzig nach ihrer Vorstellung finden Fetisch-Sklaven und devote Kreaturen im Domina Art Studio als figürliche Plastik in einem Tableau Vivant ihre Neugestaltung.

 

Die Ausdrucksform der devoten Figur wird erweitert. Abstrakt und figürlich wird Dich die strenge Hand der Herrin, der Fürstin ausformen.

Die Fürstin entscheidet, ob die ausgeformte Figur rein zur Dekorationszwecken für die Ausstellung dient, oder ob sie dem Bild eines perfekten Sklaven entspricht,

Bewerber melden sich im Sekretariat des Domina Art Studios.

Beim Domina Telefonsex kann sich der Sklave in einer BDSM Telefon-Sklavenerziehung prüfen, ob er bereit ist, die strenge Hand der Fürstin zu spüren.

Zur Sofort-Sklavenerziehung meldet sich das Subjekt bei den SM Live Telefonherrinnen, sadistischen Fetisch-Telefonsex-Ladies oder den strengen Erzieherinnen am Domina Sex Telefon zur Bestrafung.