WAM Play mit den Messy Mistresses

Wet and Messy Fetisch Session im WAM Room des SM Dominastudios, per Domina LiveCam WAM Sex oder per Domina Telefonsex

mit der Messy Mistress Ricarda und der Wet Domina Lady Leona. Der WAM Sklave wird sich beim „wet and messy play“ mit versautem Sploshing Training, den WAM Ladys ausliefern.

Wet and Messy Outfit

Die Sploshing Fetisch Dominas tragen in der BDSM Splosh Session Leggins, Nylon-Catsuits, Badeanzüge, Taucheranzüge, sexy Uniformen, Shirts, Jeans, Lack, Leder, Latex oder Rubber Anzüge.

Wet and Messy Session

Der WAM & Sploshing Fetisch Sklaven wird parieren - in einer intensiv versauten WAM Session im Dominastudio, sowie in einer extremen WAM Outdoor Session. Der Sploshing Sub erfährt Strafe mittels körperlicher Züchtigung, Spanking, Forced Feeding, WAM Rubber Worship, Cock an Ball Torture, Face Slapping, Face Sitting,

Wet and Messy Material/Substanzen

Pudding, Quark, Joghurt, Eiscreme, Sauce, Milch, Eier, Gelatine, Essensreste, Cremegel, Creme, Farb-Paste, Wasserfarbe und Schlamm.

Wet and Messy Outdoor Play

Von der WAM Sklavenerziehung, über WAM Rollenspiele, Mud Wrestling, Überwältigungsspiele aller Art, bis hin zu Schlammspielen und Outdoor Mud Fight. Der Wet und Messy Sklave erhält in der Sploshing Mud Spiel Schlamm Ohrfeigen, Mud Trampling, CBT und Facesitting. Die WAM Outdoor Session findet im Pool oder im Teich des Fürstentums statt.

Bei einer WAM Kidnapping Session wird der Sklave öffentlich im Wald, auf dem Feld oder in einem See eingesaut und verschleppt.

WAM Fetish Lover senden ihre WAM Session Anfrage an das Sekretariat des BDSM Studios, zu Händen Madame Sophia von Rottenberger.