Zwangsentsamung im BDSM Domina Studio

Demütigung und die pure Erniedrigung erfährt der Sklave durch die reale Zwangsentsamung, auch Sklaven-Zwangs-Abmelken genannt. Der Sklave wird zur Zwangzsentsamung fixiert, gefesselt oder erträgt diese gehorsam an der Melkmaschine.


Das elektrische SM Sklaven Abmelken, Bondage Slave Milking, sowie die anale Prostata Stimulation gehören zu den sexuellen BDSM Praktiken. Ob die Zwangsentsamung in der Fetisch Sex Klinik, bei BDSM Outdoor Sex-Spielen oder in einer SM Session im Dominastudio, ausschließlich die sadistische Lady bestimmt, wann der Sklave zum sexuellen Höhepunkt kommen darf. Eine Zwangsentsamung findet Verwendung bei SM Langzeiterziehung, Keyholding und zur Orgasmus-Bestrafung.
Steht der Sklave zur Strafe unter Keuschhaltung und muss zur Strafe einen Keuschheitsgürtel tragen, so bestimmt die strenge SM Herrin, wann der Sklave real im BDSM Erotik Studio zur Zwangsentsamung/zum SadoMaso Milking zu erscheinen hat.

Natürlich kann der Sklave auch die Zwangsentsamung in ein Domina Telefonsex Abmelk-Erziehung mit W*chsanleitung erfahren. In der SM Telefonsex Session, wie auch in der BDSM Studio Session ist der Abmelk-Sklave der Telefonsex Keyholderin ausgeliefert. Bevor der Sklave zum sexuellen Höhepunkt gelangt, muss er den strengen Anweisungen der Telefonsex Lady befolgen.